Gesellschaft kostenfrei Kultur Stadt Veranstaltungen

Lass uns über Musik reden! – Wenn die Staatsphilharmonie sich mutig in die Stadtteile wagt.

„Ach, das ist ja wieder ein wenig durcheinander.“ denkt sich so mancher Ludwigshafener, wenn er mal wieder einen Samstag erlebt hat, an dem nicht Alles ganz rund gelaufen ist. Und so fällt er ein wenig müde vom Tagwerk in den kleinen Lesesessel, um den frühen Abend mit einem Buch oder die letzte Errungenschaft auf der …

Ausstellung Gesellschaft Kultur Nachtleben Stadt Veranstaltungen

Nicht nur für Freischwimmer: Wie NachbarschaftsKultur entsteht.

Auch wir Ludwigshafener machen mit, beim Tag der Nachbarn am 20. Mai 2022. Logischerweise sind wir dabei. Der durch die Nebenan-Stiftung (die wahren Sinn handelt es sich um keine Stiftung sondern eine gemeinnützige GmbH) initiierte Tag soll mit Hilfe von kleinen Festen und netten Aktionen Nachbarschaften miteinander verbinden und stärken. Während wir in mit Hilfe …

Flohmärkte Gesellschaft Nachhaltigkeit Shopping Stadt West

Nachhaltigkeit trifft Wertschätzung: Ludwigshafen entdeckt „Lebenszeit – Das Recycling-Kaufhaus“

Für viele Ludwigshafener war es lange ein Geheimtipp. Sie nannten es liebevoll „Das Gruschelparadies“. Hier fuhr man nicht einfach nur hin, um etwas zu kaufen, sondern um beim Durchstöbern des Nachhaltigkeitsparadieses seinen kleinen persönlichen Schatz zu finden. Achja, genauso war es, damals als man noch ins Auto steigen musste, um sich den erschwerlichen Weg in …

Gesellschaft Stadt

Ludwigshafen: Dreckfinken – Population in Ludwigshafen entdeckt

Wir sehen sie an jeder Ecke, die vielen Nestbaureste einer Spezies, welche in der Vergangenheit in Ludwigshafen zunehmen heimisch geworden ist. Sie nehmen die angenehmen Seiten unseren Zivilisation an, nutzen diese und lassen sie an den Orten zurück, wo sie gerade Lust haben. Denn obwohl wir sie nur selten sehen, sind sie unter uns. Sie …

Bau Gesellschaft kostenfrei Nachhaltigkeit Stadt

„Machen statt Reden“: Aktive verwandeln Deine Ludwigshafener Steinwüste in ein „Air Bee&Bee“

AKTION: „Entschottert Euch“ – Ein Staudengarten für LU Was haben wir nicht dafür getan, um unsere Stadt sauberer und attraktiver zu gestalten? Wir haben uns den Hochstraßen-Beton-Brutalismus gegönnt, um aus unserer Stadt schneller flüchten zu können. Wir haben unter diesen Hochstraßen tausende überdachte Parkplätze in Betonoptik gestaltet. Wir haben eine wunderschöne Müllverbrennungsanlage direkt in die …

Gesellschaft Innenstadt

Empathie lernen – Sollten wir vorm Reden denken müssen?

Київ, Харків, Маріуполь oder Одеса sind in den aktuellen Tagen leider Synonyme für das Sinnloseste geworden, was wir in den den letzten Jahrzehnten in Europe erleben mussten. Ein egomanisches Tier lässt die fast noch minderjährigen Krallen seiner Jugend ausfahren, um sein eigenes Problem des minderwertigen Selbstbildnisses ein paar Mikrometer zu steigern. Pfui. Dabei ist ihm …

Gesellschaft Stadt

Endlich verständlich: RNV ändert Linniennedsblan Schien

Alla hopp. Lange haben wir uns durch den Wust des RNV – Liniennetzplans rumgeschlagen. Hochdeutsch war er, für die hunderttausenden Touristen im Jahr, verständlich gehalten, für uns Ludwigshafener doch manchmal unverständlich. Wer zum Beispiel mit der Stroßenbahn jeden Morgen zur Arbeit in die Badischen Ananas- und Softeis Fabrik gefahren ist, musste an der Haltestelle mit …

kostenfrei Kultur Nachtleben Stadt Veranstaltungen

Come from out of the Darkness -> Into the Light – Wenn die Fasnachtssause eingebunkert aus dem Musikpark streamt

26.02.2022, 16:00-02:00 JayFrog, Eric SSL, Chris Nitro, Enerdizer, Deejay Hemmi und der Der feiner Herr DJ streamen aus dem Musikpark Ludwigshafen Was passiert, wenn man sich eine der historischen Karten der attraktivsten Partymöglichkeiten der Kurpfalz nimmt und die äußersten gegenüberliegenden Standorte miteinander verbindet? Richtig. Wir landen im eigentlichen Zentrum der Partykultur der Kur(tur)pfalz (für alle …

Innenstadt kostenfrei Kultur Stadt Veranstaltungen

„WGIDD“ oder „Wenn der Bass Dir die Maske aus dem Gesicht drückt“

In den letzten Monaten war es in der Bahnhofsstraße ein wenig ruhiger geworden. Die Bauarbeiten am neuen TWL-Gebäude (für Viele ist es noch immer das Horten-Kachel-Kaufhaus) wurden beendet und coronabedingt war das öffentliche Leben in den größeren und kleinen Kneipen und Bars sehr zurückgefahren. Auch das Kulturzentrum „dasHaus“ hatte die Conona-Notbremse gezogen (ziehen müssen) und …

Bau Hemshof Innenstadt Stadt

Easy peasy lemon squezzy #3: Wenn die Hochstraße nunner und die U-Bahn nuff kommt.

Erst geht es nuff, dann geht es nunner. Wenn wir uns die Stadtentwicklung der letzten Jahrzehnte anschauen, denken wir oft dass es immer nur bergab geht. Ist das aber wirklich so? Ja okay, die Zeiten des 2. Weltkrieges haben das Stadtbild so ziemlich nach unten gerissen. Klar das waren andere Zeiten und es …. naja …